Hipath Telefonanlagen

"Die TK-Anlagen der HiPath-Familie aus dem Hause SEN (Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG) sind die Weiterentwicklung der Hicom-Anlagen. Der Hersteller gliedert sich in mehrere Abteilungen, welche den Vertrieb, die Entwicklung, Störungsbeseitigung und Ein- und Aufbau der Anlagen durchführen. Anlagen dieser Typen werden in verschiedenen Varianten angefertigt und eingesetzt, wobei folgende grundlegende Unterscheidung getroffen wird: die "kleine" und die "große" Technik der Siemens-Kommunikationssysteme."
Quelle: Wikipedia


Sparen Sie beim Kauf Ihrer Telefonanlage:


Kaeuferportal

Mit Hipath werden die weiterentwickelten Hicom Telefonanlagen der Firma Siemens bezeichnet. Diese Telefonanlagen sind auf dem neuesten Stand der Technik und bieten mittelständischen und großen Unternehmen alles was das Herz begehrt. Natürlich ist VoIP eingeschlossen, aber auch andere Features zeichnen diese Anlagen aus. Kostenreduzierung ist in aller Munde. Mit den Hipath Telefonanlagen können Prozesse optimiert werden und damit kostengünstiger gestaltet werden. Schnelligkeit ist beim derzeitigen Konkurrenzkampf sehr wichtig. Mit Hipath Telefonanlagen ist die Kommunikation mit dem Kunden einfach und schnell. Die Telefonanlage vermittelt den Kunden sofort zum richtigen Ansprechpartner, der sich noch vor Anrufannahme auf den Kunden einstellen kann. Auch wenn das Büro nicht besetzt ist, kann, mit einer Rufweiterleitung, entweder zu einem Anrufbeantworter oder zu einem anderen Mitarbeiter, jederzeit jeder Anruf angenommen werden. Hipath Telefonanlagen stellen professionelle und individuelle Lösungen für alle Betriebe zur Verfügung. Die vielfältigen Möglichkeiten, die Hipath Telefonanlagen bieten, sollten in keinem Büro fehlen. Aufgrund der großen Erfahrung, auf die Siemens im Telefonanlagenbau zurückgreifen kann, sind Hipath Anlagen äußerst innovative Kommunikationslösungen.